Tipps, Um Sicherzustellen, Dass Sie Im Abgesicherten Modus Kein Booten Beheben

Tipps, Um Sicherzustellen, Dass Sie Im Abgesicherten Modus Kein Booten Beheben

Es scheint, dass bei einigen Laufwerken im sichereren Modus keine Startfehler aufgetreten sind. Dieses Problem tritt aus nur wenigen Gründen auf. Sehen wir uns jetzt die Personen an.

Größere Computerfehler? Keine Sorge, Reimage hat Sie abgedeckt. Jetzt downloaden.

Gehen Sie zu Einstellungen > Update & Sicherheit > Wiederherstellung > Jetzt neu starten. Wählen Sie Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Startoptionen > Neu starten. Drücken Sie die Taste F4, um in den abgesicherten Modus zu gelangen.

Wolke

Wenn wir Ihre vertrauenswürdige Windows-Installation beschädigt haben oder ein Virus Sie wahrscheinlich daran hindert, Ihre Plattform zu verwenden, ist der abgesicherte Modus von Windows wahrscheinlich im Allgemeinen die beste Lösung für solche Probleme.

Im abgesicherten Modus startet Windows mit jeder unserer Mindestanzahl an erforderlichen Treibern oder Diensten, und normalerweise werden keine Agenturen von Drittanbietern geladen. Dadurch wird sichergestellt, dass nur problematische Klassen geladen werden, sodass eine Person problemlos Fehler beheben kann.

Allerdings ist jedes Mal, wenn ein Fehler auftritt, die Verwendung des ungefährlichen Modus ein echtes Hindernis. Es ist zwar einfacher, über die Windows 10-Einstellungen auf den abgesicherten Modus zuzugreifen, aber wie viel, wenn Sie nicht auf die Formationseinstellungen zugreifen können?

CEs gibt viele Möglichkeiten von 10, Windows im abgesicherten Modus zu starten, und danach ist jede andere Methode nützlich, hauptsächlich abhängig von dem Problem, das Sie erleben. In diesem Artikel werde ich Ihnen wahrscheinlich 6 Wege vorstellen, um in den abgesicherten Modus von Windows 10 zu gelangen, damit vielversprechende Käufer immer Zugriff auf einen viel weniger gefährlichen Modus haben.

Nr. 1. Zugriff auf den abgesicherten Modus über die Windows 10-Einstellungen

Sie können nicht einmal im abgesicherten Modus starten?

Verwenden Sie DISM und SFC, um Systemdateien zu reparieren. Wenn Sie schon einmal versucht haben, einen Startfehler zu beheben, haben Sie wahrscheinlich das Tool DISM (Deployment Image Servicing and Management) verwendet.Verwenden Sie ein dediziertes Windows-Startup-Reparaturtool.CMOS löschen.Starte deinen Computer neu.

Dies ist die häufigste Methode, um in den abgesicherten Modus zu wechseln, wenn es sicher ist, das System zu implementieren und auf diese Veranstaltungsorte zuzugreifen. So geht’s:

Gehen Sie im Startmenü zu den Windows-Einstellungen und klicken Sie auf Update & Sicherheit.

Klicken Sie nun auf die Heilungsoption im linken Bereich und klicken Sie dann zusätzlich auf die Schaltfläche “Jetzt neu starten” vor diesem erweiterten Startbereich.

Windows öffnet diese Windows-Wiederherstellungsumgebung (WinRE). Wählen Sie Fehlerbehebung > Erweiterte Optionen > Enterprise-Startoptionen > Neu starten.

Ihr Computer wird im Markt neu gestartet, um eine Seite mit einem exklusiven Befehlssatz zu öffnen, aus dem Sie vollständig auswählen können. Drücken Sie hier die Taste 4 oder manchmal auch die Taste F4, wodurch Sie in den abgesicherten Modus booten.

#2: Verwenden Sie den Befehlszeilenbefehl

Wenn Sie unbedingt nur Zugriff auf den gesamten Induce-Befehl haben möchten, können Sie jeden Befehl ausführen, der Ihren Laptop oder Computer direkt in die Windows-Wiederherstellungsumgebung startet, wo Sie mit der Verwendung des abgesicherten Modus beginnen können.

Um über Windows 10 auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen, drücken Sie den kritischen Windows-Punkt + R, um den Run-Chat zu öffnen, und geben Sie hier cmd ein, um auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen.

Geben Sie hier den größten Teil der Abfrage shutdown.exe /r /o und den Medieneingabeschlüssel ein.

Nach einer kurzen Pause startet Windows in einer Windows-Wiederherstellungsumgebung neu, wo Sie den Anweisungen oben folgen können, um in den abgesicherten Modus zu wechseln.

Nr. 3. Zugriff auf den abgesicherten Modus auf dem Anmeldebildschirm

Wie erzwinge ich ein sicherer Start?

Drücken Sie normalerweise die Windows-Taste + R.Geben Sie msconfig in dieses Chat-Feld ein.Wählen Sie die Registerkarte „Start“.Wählen Sie die Option Sicherer Start und klicken Sie auf Übernehmen.Wählen Sie „Neustart“, wenn Sie die Änderungen anfordern müssen, wenn das Fenster „Systemkonfiguration“ erscheint.

Sie können auch in den abgesicherten Modus wechseln, indem Sie sich bis zu diesem Bildschirm anmelden, wenn Sie sich aus irgendeinem Grund nicht anmelden können. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Netzschalter in der rechten Ecke des Fundaments zu erzwingen und dann die Umschalttaste gedrückt zu halten und eine Neustart-Taste zu drücken. gehen

Dadurch wird Ihr PC systematisiert und Sie können sich bei der Windows-Wiederherstellungsumgebung anmelden. Sie können zuerst allen Ideen folgen, um von hier aus auf die sichere Route zuzugreifen.

Warum ist F8 nicht beschäftigt für abgesicherten Modus?

Der Grund für diese Art liegt darin, dass Microsoft die Zeit für den Tastendruck von F8 auf Null reduziert hat (weniger als ein paar Millisekunden). Infolgedessen können Benutzer die F8-Taste für einen solchen kurzen Zeitraum nicht drücken, und folglich ist es unwahrscheinlich, dass die F8-Taste erkannt wird, um das Menü brillant zu starten und dann in den ausfallsicheren Modus zu gelangen.

Hinweis. Sie können diese Methode auch unter Windows verwenden; Halten Sie im Allgemeinen die Umschalttaste gedrückt, während Sie den PC einer anderen Person über das Menü „Prozess starten“ neu starten.

#4: Aktivieren Sie den abgesicherten Modus in der Systemkonfiguration

Dies ist in der Tat eine ziemlich dauerhafte Option, um in den abgesicherten Modus zu wechseln, aber den PC häufig neu zu starten und sicherzustellen, dass Sie immer wissen, dass unser abgesicherter Modus wahrscheinlich hilfreich ist. Durch die Systemkonfiguration zwingt die Öffentlichkeit den PC dazu, im abgesicherten Modus zu starten, wenn eine Person neu startet. Und wenn Sie versuchen, das Problem wirklich zu beheben, können Sie diese Art von Option entfernen, um zu rein natürlichem Windows zurückzukehren. So geht’s:

Drücken Sie Windows+R, um den Ausführen-Dialog des Benutzers zu öffnen, und verwenden Sie es, um msconfig einzugeben, um das Systemkonfigurationsfenster zu öffnen.

kein sicheres Hochfahren bedeutet Option

Gehen Sie von dort aus zur Registerkarte “Laden”, aktivieren Sie “Sicherheitsschuhe” und gehen Sie zu “OK”.

Sie werden aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten.ter. Akzeptieren Sie die Eingabeaufforderung zusätzlich, damit Ihr Computer jetzt bei jedem Neustart im abgesicherten Modus startet.

Kann keine Schuhe Win 10 Safe Mode?

Öffnen Sie die wichtigste Start-Lebensmittelliste und klicken oder tippen Sie alternativ auf die Schaltfläche Lebensmittel.Halten Sie eine Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf Neustart.Sie werden auf jeden Fall auch die Kombination Shift + Restart auf dem genauen Mitgliedschaftsbildschirm verwenden.Windows 10/11 kann neu starten und Sie auffordern, einen wichtigen Parameter auszuwählen.

Um die eigentlichen Verbesserungen rückgängig zu machen, befolgen Sie im abgesicherten Modus die gleichen Schritte wie zuvor und deaktivieren Sie außerdem “Safe Boot”.

#5.Windows zu WinRE zwingen

Sie können Windows auch in unsere eigene Windows-Wiederherstellungsumgebung zwingen, von wo aus Sie in den abgesicherten Modus wechseln können. Diese Alternative sollte nur in wichtigen Fällen verwendet werden, in denen Windows nicht immer startet. Andernfalls kann diese Methode Windows beschädigen.

Genehmigt

Sie haben es satt, dass Ihr PC wie eine Schildkröte läuft? Langsam, abstürzend, fehleranfällig? Nun, keine Angst! Restoro ist hier, um zu retten! Diese Software repariert schnell und einfach alle gängigen Windows-Fehler, optimiert Ihr System für maximale Leistung und schützt Sie vor Dateiverlust und Malware. Also atmen Sie tief durch, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie Restoro sich um alles kümmern. Ihr Computer wird in kürzester Zeit wie neu laufen!

  • 1. Laden Sie die Reimage-Software herunter und installieren Sie sie
  • 2. Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • 3. Wählen Sie die Geräte aus, die Sie scannen und wiederherstellen möchten, und klicken Sie dann auf "Scannen"

  • Wenn Windows drei Termine hintereinander abstürzt, wird WinRE mit ziemlicher Sicherheit automatisch gestartet. Wenn sich also herausstellt, dass Sie Probleme beim Starten von Windows verursachen, können Sie normalerweise dieses bestimmte Windows herunterfahren, WinRE öffnen und es beheben.

    no boot in safe process option

    Starten Sie einfach den PC, der andere und Windows beginnt zu starten, halten Sie den Netzschalter für # 1 bis zehn Sekunden gedrückt, um das Herunterfahren zu erzwingen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mehrmals und so startet Windows beim nächsten Mal von selbst mit der Windows-Wiederherstellungsumgebung. Von dort aus können Sie der ersten Methode folgen, um in den abgesicherten Modus zu gelangen.

    #6Verwenden Sie einen bootfähigen Windows 10-USB-Stick

    Wenn Sie aufgrund von Windows 10 eine Windows 10-CD oder ein bootfähiges Flash-Laufwerk haben, können Sie auch darin investieren, um Strategy Safe zu starten. Sie müssen diese Methode nur anwenden, wenn Windows wirklich beschädigt ist, dh es kann nicht gestartet werden, wahrscheinlich funktioniert die Methode zum erzwingen des Herunterfahrens nicht.

    Lassen Sie sich nicht von Ihrem Computer ausbremsen. Reimage kann es in wenigen Minuten wieder beschleunigen

    No Boot In Safe Mode Option
    Sem Inicializacao Na Opcao De Modo De Seguranca
    Ingen Start I Felsakert Lage
    Niet Opstarten In Veilige Modus Optie
    Pas De Demarrage En Mode Sans Echec
    안전 모드 옵션에서 부팅 안 됨
    Brak Opcji Uruchamiania W Trybie Awaryjnym
    Opcion Sin Arranque En Modo Seguro
    Net Vozmozhnosti Zagruzitsya V Bezopasnom Rezhime
    Nessun Avvio In Modalita Provvisoria Opzione